Ausschüsse

Hier finden Sie die Ausschüsse des mittelfränkischen Bezirkstag mit kurzer Beschreibung der Aufgaben und den Mitgliedern unserer Fraktion

Bezirksausschuss

Der Bezirksausschuss setzt sich zusammen aus dem Bezirkstagspräsidenten und weiteren acht Bezirksräten.

Er ist zwingend vom Gesetz vorgesehen und ein vom Bezirkstag bestellter ständiger Ausschuss, der die Verhandlungen des Bezirkstags vorbereitet.

Darüber hinaus beschließt er über die ihm vom Bezirkstag übertragenen Angelegenheiten.

Bildungsausschuss

Beschließt über allgemeine Angelegenheiten der bezirkseigenen Schulen und berufsbildenden Einrichtungen.

Er berät für den Bezirksausschuss die grundsätzlichen Fragen der Schul- und Berufsbildung in Mittelfranken sowie Raum- und Funktionsprogramme und Baumaßnahmen der bezirkseigenen Schulen und berufsbildenen Einrichtungen vor.

Jugend-, Sport- und Regionalpartnerschaftsausschuss

Der Ausschuss wirkt in Fragen der Jugendhilfe, des Sports und der Partnerschaften mit der französischen Region Limousin und der Woiewodschaft Pommern sowie sonstigen Fragen der Völkerverständigung mit.

Er beschließt über die Verteilung der entsprechenden Gelder und die Gewährung von Zuschüssen außerhalb der Richtlinien zur Förderung der beiden Regional-Partnerschaften des Bezirks Mittelfranken.

Darüberhinaus ist der Ausschuss vorberatend tätig.

Kulturausschuss

Beschließt über die Verteilung der Mittel zur Förderung der Denkmalpflege, der Heimat- und Trachtenpflege, der Kultur von Vertriebenen und Spätaussiedlern, der Museen, Sammlungen und Ausstellungen und der sonstigen Kunstpflege, der fränkischen Volksmusikpflege und der Erwachsenbildung.

Er beschließt über allgemeine Angelegenheiten der kulturellen Einrichtungen und Beteiligungen des Bezirks und berät den Bezirksausschuss über alle grundsätzlichen Fragen der fränkischen Kultur, einschließlich der Vergabe der Kultur- und Förderpreise.

Liegenschaftsausschuss

Beschließt über Planung und Baudurchführung einschließlich der Außenanlagen und technischen Betriebsanlagen bis zu 2 Mio. EUR, über die Vergabe von Bauaufträgen bis zu 1 Mio. EUR sowie die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen ab einem Betrag von 15.000 EUR.

Der Liegenschaftsausschuss berät weiterhin die Fortschreibung des mittelfristigen Investitionsproramms "Bau" vor.

Rechnungsprüfungsausschuss

Diesem Ausschuss obliegt die örtliche Prüfung der Jahresrechnungen.

Er berät für den Bezirksausschuss die Prüfungsberichte der überörtlichen Rechnungs- und Kassenprüfung sowie Wirtschaftlichkeits- und Organisationsgutachten vor.

Sozialausschuss

Beschließt die Angelegenheiten des Bezirks als überörtlicher Träger der Sozialhilfe, der Jugendhilfe, der Kriegsopferfürsorge und des Asylbewerberleistungsgesetzes und ist zuständig für die Bedarfsplanung. Er nimmt die grundsätzlichen und allgemeinen Angelegenheiten der Sozialhilfe wahr.

Neben den beschließenden Mitgliedern werden auf Vorschlag der Verbände der freien Wohlfahrtspflege, der in Mittelfranken wirkenden Religionsgemeinschaften und der Vereinigungen von Sozialhilfeempfängern Sachverständige zu den öffentlichen Sitzungen des Ausschusses beigezogen.

Verwaltungsrat „Bezirkskliniken Mittelfranken“

Der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens "Bezirkskliniken Mittelfranken" besteht aus dem Vorsitzenden und zehn weiteren stimmberechtigten Mitgliedern des Bezirkstages. Vorsitzender ist stets der jeweilige Bezirkstagspräsident des Bezirks Mittelfranken.

Der Verwaltungsrat überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes und entscheidet über grundsätzliche Fragen des Kommunalunternehmens.

Wirtschafts- und Umweltausschuss

Beschließt über grundsätzliche Fragen der Zweckverbände, die Verteilung der Mittel zur Förderung der Naherholung, des Naturschutzes und der Landschaftspflege, den Unterhalt und Ausbau der Gewässer II. Ordnung.

Er beschließt über Einzelfragen und erörtert Grundsatzfragen der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf, der Gutsbetriebe der Bezirkskrankenhäuser, der Landes- und Regionalplanung und der mittelfränkischen Fischerei sowie der Wirtschaft, der Landes- und Regionalplanung, der Energieversorgung und des Verkehrs, der Regionalstruktur, des Umweltschutzes, der Naherholung und des Fremdenverkehrs.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Infos finden Sie in unserem Datenschutz.